Wahlleistungen

Sofern Sie Wahlleistungen (Behandlung duch den Chefarzt Unterbringung in einem Einbett- oder Zweibettzimmer) wünschen, informieren wir Sie gern über das Angebot und die damit verbunden Kosten. Bitte Fragen Sie bei Unklarheiten nach, um Mißverständnisse zu vermeiden.

Über das normale Angebot hinaus haben unsere Patienten die Möglichkeit bestimmte Wahlleistungen in Anspruch zu nehmen. Über diese besonderen Leistungen wird ein gesonderter Vertrag zwischen dem Patienten und dem Krankenhaus vereinbart. Dieser kann bei der Aufnahme oder auch während des Aufenthaltes in unserer Patientenaufnahme abgeschlossen werden.
Dazu gehören:

Wahlärztliche Leistungen

Persönliche Behandlung durch die Chefärzte des Hauses.
(Im Einzelnen richtet sich die konkrete Abrechnung nach den Regeln der amtlichen Gebührenordnung für Ärzte GOÄ)

.

.

Wahlleistung Unterkunft

Das Ketteler Krankenhaus bietet mehrere Wahlleistungszimmer auf den Stationen an. Wir bieten Ein- und Zweibettzimmer in zwei Kategorien an. Über die Ausstattung der Zimmer können Sie sich über den Menüpunkt Zimmer informieren.

Wir bieten folgende Wahlleistung an:

  • Set mit einer kleinen Auswahl an Pflegeprodukten
  • Auf Wunsch täglicher Wechsel von Handtücher und Waschhandschuhen
  • auf Wunsch Bettwäschewechsel jeden 2. Tag
  • Leihweise Überlassung eines Bademantels
  • Weitere Wahlmöglichkeit für ein Mittagsmenü
  • Zusätzliche Wahlkomponenten zum Frühstück und Abendessen
  • Tageszeitung

Ihre Wünsche hinsichtlich Verpflegung und Wäsche werden von unseren Servicekräften auf Ihrem Zimmer entgegengenommen. Bitte beachten Sie, dass nicht jede Station unseres Hauses beide Kategorien vorhalten kann. Da wir ständig bemüht sind, die Wahlleistungsangebote zu verbessern, ist diese Aufstellung Änderungen unterworfen. Die Wahlleistungen werden im Rahmen der personellen und sächlichen Möglichkeiten des Krankenhauses zur Verfügung gestellt soweit die allgemeinen Krankenhausleistungen nicht beeinträchtigt werden.

Eltern Rooming In
Auf der Entbindungsstation kann der Partner / die Partnerin gemeinsam mit Frau und Kind (auf eigene Kosten) im Zimmer untergebracht werden. Bitte vergessen Sie nicht sich an der Aufnahme / am Empfang abzumelden, wenn Sie das Eltern-Rooming-In nicht mehr in Anspruch nehmen. Über die Kosten für die Unterbringung und Verpflegung informieren Sie sich bitte an der Aufnahme.